Horbourg-Wihr

Horbourg-Wihr, zwischen Vogesen und Schwarzwald, ehemalige Römerstadt, Sitz der Herren von Horburg (11. - 14. Jh.), sodann württembergische Grafschaft (1324-1796), besitzt eine sehr schöne, 1907 erbaute Kirche, an welcher mehrere Charakteristiken des von Schickhardt 1594 errichteten Baues beibehalten wurden. Von dem von Schickhardt 1597 neugestalteten Schloss besteht ein Stück Mauer. Sehr schöne Kirche St. Michael (12. - 16. Jh.) in Wihr und ehemalige Hoflehen.

 

 

Für mehr Informationen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Horbourg-Wihr

 

Horbourg 1Horbourg Wihr

 

 

 

 

 

links: Ev. Kirche  in Horbourg

rechts: St. Michael in Wihr