Oppenau

opp sommer schickhardtDas Renchtalstädtchen Oppenau im badischen Teil des Schwarzwaldes stand im 17. Jh. unter württembergischer Pfandherrschaft. Aus diesem Grund wurde Heinrich Schickhardt nach Oppenau entsandt, nach dem großen Stadtbrand vom 30. August 1615 die völlig zerstörte Stadt wieder aufzubauen. Das damalige Stadtbild, mit der Giebelseite der Häuser zur Straße hin, prägt heute noch das "Oberstädtchen", wenn auch Stadttor und Straßenbild dem heutigen Stand angepasst wurden.

Foto: Schickhardts Spuren im Stadtbild

 

Für mehr Informationen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Oppenau