Schiltach

SchiltachDie Fachwerkstadt Schiltach war im Mittelalter ein wichtiger Knotenpunkt an der Querverbindung vom Rhein zum Neckar. In der Nacht des 25. August 1590 ereilte die Stadt Schiltach eine verheerende Brandkatastrophe. Herzog Ludwig beauftragte den Baumeister Georg Beer und den 32jährigen Werkmeister Heinrich Schickhardt, "die Gassen abzustecken und Ordnung zu geben,wie zu bauen sei". Diese angesichts ungünstiger Topographie schwierige Aufgabe wurde glänzend gemeistert. Durch geschickte Veränderung des Stadtgrundrisses entstand ein größerer Marktplatz, ein Kleinod im Kinzigtal.

 

Für mehr Informationen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Schiltach